Es ging zur Sache – die Zeit drängt … Noch ist das Team eher konzentriert: Wie muss was beleuchtet werden? Welche Requisiten brauchen wir? Diese und ähnliche Fragen werden diskutiert.

Doch schon nähert sich Närrisches: Als die Notwendigkeit eines Verfolgers (spezieller Spot, um den Darstellern folgen zu können) und Probleme bei dessen Handhabung besprochen werden, notiert die Probenmitschrift: „Bauleuchte, damit Sylvie mitleuchten kann“ – harr, harr, ich werde euch heimleuchten … :D

Denis plädiert für eine exponierte Rolle seines Orilus – denn immerhin tritt der im Stück 2x auf. Jana hatte darauf die passende Antwort: „Da kommt ja der tote Ritter öfter vor!“ Recht hat sie: Sigunes Schiunatulander erscheint in 3 Szenen.

Auch ich hatte mal wieder schauspielerische Ambitionen: „Ich bin der Vorhang!“ verkündete ich. Nadine bescheinigte mir: „Sie war ein ganz toller Vorhang => selbst öffnend!“

Nebenbei wurde eine interessante Inkohärenz im Text offenbar: Parzival hat keine Ahnung, wer Gott ist, aber drei Zeilen weiter weiß er, wer der Teufel ist … Hm, vielleicht hat das Eine mit dem Anderen ja nichts zu tun?

Oder ich habe bei der Texterstellung gepennt, was ich natürlich strikt von mir weise! Ich bin perfekt – oder so …

Auch in Sachen Memoria können Theaterproben durchaus hilfreich sein (auch wenn das so eigentlich nicht geplant war).

Alles begann mit der harmlosen Frage: „Ist heute der 20.04.?“ Daraufhin bekam Katja einen melancholischen Gesichtsausdruck und sagte: „Heute vor 20 Jahren ist mein Wellensittich gestorben.“ Schweigen im Gedenken an Hansi!

Als Requisiten müssen Kleidungsstücke der Anwesenden dienen. So darf Parzival ein schwarzes Kaputzenshirt mit lila-fuchsiafarbenen Blumen mit Glitzer tragen (ich hoffe, es gibt Fotos!!!!).

Alles, inkl. Parzival, lacht. Nur Denis nicht; der schaut alle eher mitleidig an und spricht: „Ich versteh’s nicht!“ (Offensichtlich meinte er unser Lachen) Sylvia: „Wieso?“ Denis: „Der trägt so was öfter!“ (Noch mehr Gelächter) Noch sind wir nicht gut, aber wir haben ne Menge Spaß! :)