Name: Tina Vogel

Geburtstag: 09. Mai 1986

Studium: Kulturwissenschaften (Ger/Sowi)

Hobbys / Intressen:

Tanzen, Filme, Schauspielen, Singen, Städte entdecken, Flyer sammeln, Genießen (Essen, Shoppen, Sonnen, Baden - alles)

Über sich selbst:

etwas anstrengend, viel zu sozial, absolut ehrlich, manchmal ganz witzig, wirklich interessiert an Neuem, auch mal launisch, aber meist immer gut drauf, vielleicht zu übermütig und leichtsinnig, sinnlich, irgendwie völlig normal...

Bereits im letzten Jahr gab es ein solches Theaterprojekt – Warst Du auch damals schon dabei?

Nein

Was hat Dich bewogen, bei einem solchen Projekt mitzuwirken?

Frau Meyer :D
Leidenschaft für das Theaterspielen
Punkte für den Optionalen Bereich

Welche Funktion/ Position hast Du in diesem Projekt inne?

Darstellerin - Rolle der Sigune

Beschreibe kurz Deinen Aufgabenbereich bzw. Deine Rolle!

Sigune: ich glaube, sie ist eine vom Leben gezeichnete Frau und sehr interessant

Warum sollte man Deiner Meinung nach das Stück gesehen haben? Und: Was erwartest Du Dir von dieser neuen Inszenierung?

man sollte es gesehen haben, weil Tristan und Isolde extrem gut war und die Geschichte des Parzivals sehr interessant und spannend ist

und ich erwarte mir von der Inszenierung, dass sie der vom letzten Jahr in nichts nachsteht – außerdem viel Spaß, neue Erfahrungen und eine schöne Zeit

Beende bitte folgenden Satz: Glücklich ist …

für jeden etwas ganz anderes und eigentlich nicht zu definieren. Aber für mich: Glücklich ist der, der sein Leben ohne schlechtes Gewissen genießt und sich auch an an Kleinigkeiten (schöne Tasse Kakao, wenn es draußen regnet o.ä.) erfreut.

Zum Abschluß : Gib uns noch ein (Lieblings-) Zitat – von Dir, über Dich, mit Dir …

Schreiben ist für die Seele wie Tanzen für den Körper